Blog categories

Comments

    Warum sollten Masken auf der ganzen Welt getragen werden?

    Die britische Regierung empfiehlt, dass Menschen an öffentlichen Orten, an denen räumliche Distanzierung nicht immer möglich ist, stets Masken tragen sollten. 88% der Weltbevölkerung leben in Ländern, in denen Regierung und führende Experten der Meinung sind, dass Masken die Verbreitung von COVID-19 wirksam eindämmen können. Leider sind Masken in vielen Ländern wie den USA noch immer nicht weit verbreitet. Doch warum genau sind sie so wichtig im Kampf gegen die Pandemie?

    Jeder, der sich dafür entscheidet, ohne Maske in die Öffentlichkeit zu gehen, gefährdet damit andere. Der Großteil der Experten ist sich einig, dass die meisten infizierten und ansteckenden Menschen keine Symptome aufzeigen und sich daher nicht bewusst sind, dass sie das Virus in sich tragen. Daher verbreiten sie das Virus möglicherweise unbewusst durch einfaches Atmen, Sprechen und Husten. Eine Maske verringert das Risiko, COVID-19 auf andere zu übertragen, somit erheblich.

    In Ländern, in denen größere COVID-19-Ausbrüche aufgetreten sind, werden zu nahezu 100% Masken getragen. In anderen Fällen wie dem Vereinigten Königreich, den USA, Kanada und Russland, wo bis vor kurzem nur in begrenztem Umfang Masken verwendet wurden, kam es jedoch zu deutlich schwerwiegenderen Ausbrüchen. In Ländern wie Thailand, China und Südkorea, in denen das Tragen von Masken verpflichtend ist, konnten wir einen Rückgang der Corona-Fälle und damit eine positive Wirkung von Masken beobachten.

    Wissenschaftliche Studien haben bewiesen, dass das Tragen von Stoffmasken die Verbreitung von COVID-19 wirksam eindämmen kann. Eine internationale Übersicht der wissenschaftlichen Forschung über Masken von 19 Experten (aus Stanford, MIT, Oxford, UPenn, Brown, UNC, UCLA und USF) zeigt auf:

    1. 1. Eine allgemeine Einführung nicht-medizinischer Masken in der Öffentlichkeit (in Verbindung mit weiteren Maßnahmen wie test & trace) kann den R-Wert unter 1,0 senken und damit die Verbreitung des Virus durch die Gesellschaft stoppen.
    2. 2. Gesetze und Regulierungen zur Einhaltung der Maskenpflicht gestalten sich als wirksam im Bestreben die Verbreitung von COVID-19 zu stoppen oder zu verlangsamen.

    Stoffmasken reduzieren die Verbreitung und Reichweite von Tröpfchen aus Mund und Nase, die das Virus enthalten können. Tröpfchen können bis zu 8m weit reichen, was deutlich über die empfohlene räumliche Distanzierung von 2m hinausgeht. Mit einer Maske hingegen werden die Tröpfchen aufgehalten und damit die Verbreitung des Virus maßgeblich reduziert.

    Sie brauchen hierfür jedoch keine chirurgischen Masken, da Stoffmasken hierfür ebenso wirksam sind. Bitte kaufen Sie keine professionellen Masken, da diese von medizinischem Personal benötigt werden. Selbst Stoffmasken aus T-Shirts, Schals oder Kissenbezügen schützen wirksam vor der Ansteckung anderer. Bei Bags of EthicsTM haben wir gemeinsam mit Wissenschaftlern und Designern Stoffmasken entworfen, die die Verbreitung des Virus eindämmen ohne den Vorrat medizinischer Masken zu erschöpfen und gleichzeit der Umwelt helfen, da sie die Verwendung von Einwegmasken reduzieren. Entdecken Sie unsere Masken und finden Sie weitere Informationen unter https://bagsofethics.org/reusable-face-mask

    0